............................................................................................................................................................................................................................

 

Sehr geehrte Haustier-Besitzer/innen!

 

Wir möchten sie aufgrund der derzeitigen Lage über die veränderten Abläufe in unserer Ordination informieren. Folgende, auch von der österreichischen Tierärztekammer empfohlenen Maßnahmen sind unbedingt einzuhalten:

 

  • Falls sie Krankheitssymptome jeglicher Art haben, kommen sie bitte nicht in die Ordination!! Überlassen Sie den Besuch einer anderen gesunden unverdächtigen Person.
  • Gehören Sie einer Risikogruppe an, so bleiben Sie zu Hause. Lassen Sie Ihr Tier von einer gesunden Person überbringen.
  • Beachten Sie bitte vor Besuch die allgemein vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen:

1.  Regelmäßiges Händewaschen mit Wasser und Seife.

2.  Nicht in die Handflächen husten oder niesen, bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch.

3.  Halten Sie einen Mindestabstand von ca. 2 Meter zu anderen Personen.

4.  Sorgfältige mehrmals tägliche Händereinigung inkl. ausreichender Desinfektion!  

 

  • Wir bitten Sie die Terminvereinbarung wie gehabt auch wahrzunehmen, damit wir uns auf Ihre Ankunft vorbereiten können.
  • Bei ihrer Ankunft in der Ordination:

 1.  Melden Sie sich vor Eintreffen kurz in der Ordination an, nutzen Sie das Angebot auch außerhalb der Ordination im Freien zu warten; die Kontaktmöglichkeit im Wartezimmer soll damit auf ein Mindestmaß eingeschränkt werden.

 2.  Bitte beachten Sie den einzuhaltenden Mindestabstand von 2m.

 3.  Kommen Sie alleine und ohne weiterer Begleitpersonen (z.B. Kindern, etc.).

  •  Sind sie in unserem Wartezimmer beachten sie bitte folgende Punkte:

 1.  Beachten Sie die angebotenen Desinfektionsmöglichkeiten vor Ort (Wartezimmer, Empfang, Ordinations- und Klinikräumlichkeiten) und nützen Sie diese auch, nach Betreten der Ordination oder des Wartezimmers.

2.  Geben Sie dem medizinischen und nichtmedizinischen Personal nicht die Hand.

3.  Der Besuch in der Ordination soll so kurz als möglich gehalten werden.

4.  Beratungen können telefonisch oder elektronisch durchgeführt werden.

5.  Medikamente und Tierfutterbedarf können telefonisch vorbestellt oder durch einen kurzen Besuch rasch abgeholt werden.

6.  Stationär aufgenommene Patienten sind permanent versorgt, Besuche von TierhalterInnen sollen und müssen leider unterbleiben.

 

COVID-19 und Haustiere:

 

Derzeit gibt es keinen Hinweis darauf, dass Haustiere das Virus auf Menschen oder andere Haustiere übertragen können bzw. selbst daran erkranken.

TierhalterInnen, die am Coronavirus erkrankt sind oder die sich womöglich mit dem Coronavirus infiziert haben, sollten trotzdem den Kontakt so gering wie möglich halten bzw. vor und nach dem Kontakt gründlich die Hände mit Seife waschen, ausreichend desinfizieren bzw. die bekannten Hygienemaßnahmen einhalten.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren tierischen Lieblingen alles erdenklich Gute und viel Gesundheit! Wir hoffen auf baldige Normalisierung des Alltags und eine weitere uneingeschränkte Zusammenarbeit,

 

IHR POLIVET TIERÄRZTETEAM

 

 

 

 

Polivet Tierpflege-Salon

Unser Tierpflege-Salon startet mit der neuen Stylistin Brigitte Thaler in den Frühling. Wegen der momentanen Ereignisse müssen wir aber leider unsere Tierpflege-Wochen-Aktion verschieben.  Freuen Sie sich aber auf einen neuen Termin im frühen Sommer mit schönen Angeboten rund um Pflege, Styling und Gesundheit von Hund, Katze und Kaninchen!

 

mehr >

Zeitgemäße Zahnheilkunde

Es ist uns ein Anliegen in einem eigens dafür umgebauten Zahn- Operationsraum mittels moderner Technik ihren Vierbeinern eine bestmögliche Zahngesundheit zu erhalten.

 

mehr >

Unsere neue Kollegin Frau Mag. med vet. Marie Macheiner hat in Wien auf der Veterinärmedizinischen Universität den Universitätslehrgang CCRP (Certified Canine Rehabilitation Practicioner) zur Tier-Physiotherapeutin absolviert und hat dadurch ein umfassendes Wissen um ihren Haustieren das Leben durch gezielte Physiotherapie zu erleichtern.

 

mehr >


Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie gehört zu den ältesten Heilmethoden in der überlieferten Medizingeschichte. 

Auch bei Tieren haben wir damit bei schweren, oft chronischen Erkrankungen Heilungserfolge.

 

mehr >

Sachkundeschulung

 

Wegen der momentanen Ereignisse  können wir aktuell leider keinen Termin für die nächste Sachkundeschulung bekannt geben.

 

Sie können bei uns gerne die gesetzlich bei Neuanmeldung ihres Hundes vorgeschriebene Sachkundeschulung absolvieren. In einem ca. 2 stündigen Vortrag möchten wir ihnen Wissenswertes rund um den Hund näher bringen. Unsere Hundetrainerin zeigt dabei zum Schluss mit ihren beiden Hunden auch einige Tipps und Tricks zur erfolgreichen Abrichtung und lustigen Beschäftigung mit ihren Vierbeinern! 

 

Um Anmeldung wird gebeten!

Fortbildung

Für Eigenkontrollpflichtige Lebensmittelerzeuger

von Fleisch, Milch und Milchprodukten

Der Gesetzgeber schreibt im Rahmen des LMSVG dem Lebensmittelunternehmer regelmäßige Fortbildungen im Bereich Lebensmittelhygiene vor. Das hat uns dazu bewogen unsere langjährige Erfahrung in der mikrobiologischen Eigenkontrolluntersuchung von Fleisch- und Milchprodukten an unsere Kunden weiterzugeben.

 

mehr >


............................................................................................................................................................................................................................

Wir sind für Sie da!

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr

14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Um unnötige Wartezeiten für Sie und ihr Tier zu vermeiden, bitten wir Sie, rechtzeitig einen Termin zu unseren Öffnungszeiten zu vereinbaren!